Kirchberg Startseite Kontakt Impressum

Drucken

-A +A

Kindertagesstätte Gänsacker

Kindertagesstätte Gänsacker
Gut ein Jahr nach der offiziellen Eröffnung der städtischen Kindertagestätte Gänsa-cker befinden sich die Einrichtungen im Kita-Bezirk Kappel/Kirchberg in einer dyna-mischen Entwicklung.
Immer mehr Eltern machen von ihrem Rechtsanspruch zur Betreuung einjähriger Kinder Gebrauch. Gleichzeitig steigt erfreulicherweise die Anzahl neugeborener Kin-der in unserem Kita-Bezirk. Das führt zu einem steigenden Bedarf an Betreuungs-plätzen die von den Gemeinden in Kita und Schule vorgehalten werden müssen.
Es wurden von den Gemeinden im Kita-Bezirk Investitionen auf den Weg gebracht. So hat die Stadt Kirchberg als Träger der Kita Gänsacker die Betriebserlaubnis da-hingehend geändert, dass bis zu 55 Kinder die Einrichtung besuchen können. Bis zu 34 Kinder können einen Ganztagsplatz in Anspruch nehmen. Zurzeit sind aber alle Plätze belegt.
Gemeinsam mit den beiden konfessionellen Kitas in Kirchberg und der kommunalen Kita in Kappel arbeiten wir intensiv daran den Bedarf möglichst gerecht zu decken. Daher bitte ich die Eltern möglichst früh ihre Kinder anzumelden.
Politisch stellt sich die Frage, ob die erfolgreiche Arbeit im Kita-Bezirk nicht auf die Grundschule Kirchberg erweitert werden soll.
Die Trägerschaft für die Grundschule in Kirchberg hat die Verbandsgemeinde. Die politischen Gremien sollten überlegen, die Trägerschaft der Grundschule auf die Stadt Kirchberg und die Ortsgemeinden zu übertragen.

Udo Kunz
Stadtbürgermeister
27. Juni 2016

Foto Außenanlage

Konzeptionell und fachlich wird die Kita Gänsacker ständig weiterentwickelt. Seit dem letzten Jahr wird in Ergänzung zur regionalen Küche ein Frühstücksbuffet für alle Kinder angeboten. Im Außenbereich sind alle Pflanzungen erfolgt, darunter auch heimisches Spalierobst.