Kirchberg Startseite Kontakt Impressum

Drucken

-A +A

28. Rathausausstellung zeigt Werke von Jutta Christ - Eröffnung Freitag, 4. April 2104

"Im Laufe der Jahre"

Bilder von Jutta Christ

Am Freitag, 04. April 2014 wird die mittlerweile schon 28. Rathausausstellung mit einer Vernissage eröffnet. Die Ausstellung zeigt Werke der Hunsrücker Künstlerin Jutta Christ aus Büchenbeuren. Beginn ist um 19:00 Uhr im Kirchberger Rathauskeller. Musikalisches Rahmenprogramm: Klaus Albrecht an der Drehorgel.

 

Jutta Christ

 

 lebt seit 1967 in Büchenbeuren. So lange sie denken kann, ist
sie von Kunst begeistert. Ihre aktive Beschäftigung mit der Bildenden Kunst begann in den 1970er Jahren als Lernende und schon bald auch als Lehrende.

Im Jahr 1981 war sie Mitbegründerin der HAUDERER - Arbeitskreis bildnerisch Schaffender auf dem Hunsrück. Seit seiner Gründung im Jahr 1997 gehört sie dem Vorstand des Kulturvereins Region Kirchberg an, wo sie im Arbeitskreis Bildende Kunst für die Ausrichtung der Rathaus-Ausstellungen verantwortlich ist. Im Lauf all dieser Jahre zeigte sie ihre Arbeiten in zahlreichen Gruppen– und Einzelausstellungen im Hunsrück-, Eifel-, Mosel-, Nahe-Raum.

Mit der gegenwärtigen Ausstellung lässt sie uns einen Blick auf ihr künstlerisches Schaffen der letzten 20 Jahre werfen. Hierzu bemerkt sie: „Das größte Stück Arbeit war, alles was nicht an die Rathauswände passte, wieder aus zu sortieren und daheim zu lassen.“