Kirchberg Startseite Kontakt Impressum

Drucken

-A +A

Mutter Lehrerin, Vater Lehrer - welch ein Schicksal! Lesung aus dem Erfolgsroman "Lehrerkind" am 14. August 2013

Die Mutter Grundschullehrerin, der Vater Deutschlehrer am Gymnasium. Ein hartes Schicksal, wenn man in solch eine Familie geboren wird! Zumal, wenn es sich um zwei echte Prachtexemplare der Gattung "Lehrer" handelt! Das fängt schon bei der Geburt an, wenn der werdende Vater im Kreißsaal den zuständigen Oberarzt als ehemaligen Schüler wiedererkennt und dem erklärt, warum es damals in der Abiturklausur nur für eine Gnaden-Vier gereicht hat. Und das geht immer so weiter und hört nie auf. Bis das arme Kind am Ende was wird? Lehrer, natürlich! Na ja, jedenfalls fast ...

"Lehrerkind", der autobiographische Erfolgsroman von Bastian Bielendorfer, sollte eigentlich schon im März vorgestellt werden. Leider fiel dies damals der Grippewelle zum Opfer. Jetzt wird die Lesung nachgeholt:

Mittwoch, 14. August 2013
20:00 Uhr
Theresienhof Kirchberg
Heinzenbacher Weg 25

Es liest Axel Weirich.

Der Arbeitskreis Literatur des Kulturvereins Region Kirchberg lädt ein. Hoher Spaßfaktor garantiert! Eintritt frei.