Kirchberg Startseite Kontakt Impressum

Drucken

-A +A

TuS Kirchberg 1909 e.V.

Osterferiencamp fällt aus!

Da nur sechs Kinder angemeldet wurden, hat die Dürener Fußballschule das Fußballcamp in Kirchberg in den Osterferien abgesagt!

Feriencamps im WM-Jahr 2014 in Kirchberg

Osterferiencamp in Kirchberg, 15.-17.04.2014

Bericht zur Jahreshauptversammlung des TuS Kirchberg

Am 20. März 2014 fand im Vereinshaus die Jahreshauptversammlung des TuS Kirchberg statt.

Der 1. Vorsitzende Manfred Jakoby konnte 35 Mitglieder begrüßen. Nach einer Gedenkminute für die verstorbenen Mitglieder bedankte sich der Vorsitzende Manfred Jakoby bei allen im Dienste des TuS tätigen Abteilungsleiter, Übungsleiter, Trainer, Schiedsrichter und Helfer für die im vergangenen Jahr geleistete Arbeit. Einen Dank gilt auch den Sponsoren, die den Verein unterstützen. Anschließend berichtete Manfred Jakoby über die im vergangenen Jahr durchgeführten Veranstaltungen, die sportlichen Erfolge des Vereins und über die Anschaffung eines Vereinsbusses. Es wurden keine Anträge zur Beschlussfassung beim 1. Vorsitzenden eingereicht.

Über die Aktivitäten im vergangenen Jahr berichteten die anwesenden Abteilungsleiter:
stellv. Torsten Klingels (Kegeln), Ursula Schwickert (Tischtennis), David Sindhu (Turnen),
Dieter Domann (Seniorenfußball), Werner Kühn (Leiter Jugendfußball) und Thomas Sauer (Mädchenfußball).

Es folgten die Erläuterungen der Kassiererin Helma Walldorf zu den Einnahmen und Ausgaben im Jahr 2013. Die Kassenprüfer Manfred Wilhelm und Harald Rittig hatten die Kasse geprüft und bescheinigten Frau Walldorf eine ordnungsgemäße und vorbildliche Kassenführung. Manfred Wilhelm beantragte anschließend die Entlastung des Vorstandes. Diese wurde einstimmig erteilt.

In diesem Jahr fanden folgende Wahlen statt:

2. Vorsitzender: Dieter Domann (WW),
1. Kassierer: Helma Walldorf (WW),
Geschäftsführer: Karsten Schramm (WW),
Kassenprüfer: Stefan Michels (NW).

Folgende Ehrungen wurden vorgenommen:

für 50 Jahre Treue zum Verein: Fritz Linn, Richard Stilz

für 40 Jahre Treue zum Verein: Jürgen Heidrich, Alois Kaspar, Armin Kunz, Harald Mohr, Alwin Reuter, Jürgen Scherer

für 25 Jahre Treue zum Verein: Maria-Luise Bongard, Bettina Bremm, Harald Gewehr, Josef Hoffmann, Julia Klein, Tobias Klein, Jürgen Martin, Christian Müller, Therese Müller, Winfried Müller, Elisabeth Reuter, Ursula Schwickert

Zum Schluss der Versammlung wurde über den geplanten Neubau des Vereinshauses berichtet. Hierzu gab es Ausführungen des Investors Frank Müller über das Projekt und vom 1. Beigeordneten der Stadt Kirchberg Wolfgang Krämer über die behördlichen Erfordernisse. Für das bisherige Engagement bei der Planung bedankte sich Manfred Jakoby ausdrücklich bei Wolfgang Krämer.

Karsten Schramm
Geschäftsführer TuS Kirchberg

TuS Juniorenfußballer erhalten "Mein Wunsch Trikot"

Bei der Aktion „Mein Wunsch Trikot“ der Rhein-Zeitung wurde die Juniorenabteilung des TuS Kirchberg mit einem Satz adidas Trikots ausgezeichnet. Zur Trikot-Übergabe war Michael Bongard, Sport-Redakteur der RZ, nach Kirchberg gekommen. Die Verantwortlichen der Kirchberger Junioren-Abteilung, Werner Kühn und Betreuer Christian Kauer nahmen die Trikots entgegen. Im anschließend ausgetragenen Meisterschaftsspiel konnten die Kirchberger E-Junioren die Trikots mit einem 3:2 Erfolg gegen den Nachbarverein aus Ober Kostenz einweihen.

2. Platz beim Jugendförderpreis 2013 für TuS Kirchberg

Der TuS Kirchberg wurde in diesem Jahr mit dem 2. Platz beim Jugendförderpreis 2013 ausgezeichnet.

Juniorenfußball: Einladung zum Bambini-Schnuppertraining beim TuS Kirchberg!

Die Juniorenfußball-Abteilung des TuS Kirchberg veranstaltet am:

 

Freitag, dem 30. August 2013, in der Zeit von 15 – 17 Uhr,

auf dem Kunstrasenplatz in der Dickenschieder Straße in Kirchberg,

TuS nach 17 Jahren zurück in der Bezirksliga!

Mit einem 3:1 Heimerfolg über ATA Sport Urmitz ist die 1. Mannschaft des TuS Kirchberg, als Aufsteiger in die Berzirksliga-Mitte, in die neue Saison gestartet. In einem über weite Strecken ausgeglichenen Spiel war letztendlich die Entschlossenheit vor dem Tor des Gegners der Grundstein zum Auftakt-Sieg unserer jungen Mannschaft.

Ehrung Kegler des TuS Kirchberg

Ehrung Kegler des TuS Kirchberg
Aufstieg in die zweite Bundesliga
 

TuS Kirchberg holt das Double!

Nach dem Meistertitel in der Kreisliga A Hunsrück-Mosel sicherte sich die 1. Mannschaft des TuS Kirchberg, am 25. Mai in Urbar, auch den Titel des Kreispokalsiegers!

 

Aufstieg in die Bezirksliga ist perfekt!

 Nach dem 5:0 Auswärtserfolg in Ellenz/Poltersdorf steht die 1. Mannschaft des TuS Kirchberg, zwei Spieltage vor Saisonende als Aufsteiger in die Bezirksliga fest! Da der härteste Widersacher, FC Karbach 2, sein Heimspiel gegen die SG Boppard für alle sehr überraschend verloren hat, geht der TuS mit 7 Punkten Vorsprung in die letzten beiden Meisterschaftsspiele.

TuS Turnerinnen erfolgreich bei den Gau-Einzel-Meisterschaften!

 Am 16.März  fanden die diesjährigen Gau-Einzel-Meisterschaften  des Turngaues Hunsrück in Kirchberg statt. Der TuS Kirchberg ging mit vierzehn Turnerinnen in 10 verschiedenen Altersklassen an den Start. Geturnt wurden Pflicht- und Kürübungen an allen 4 Wettkampfgeräten.

TuS Kegler steigen in die 2. Bundesliga auf!

Der TuS Kirchberg kann im letzten Spiel der Meisterrunde einen ungefährdeten Heimsieg feiern und sichert sich somit den Titel in der Rheinland-Pfalz Liga. Dies bedeutet zudem den Aufstieg in die 2. Bundesliga und damit verbunden den größten Erfolg der Kegler in der Vereinsgeschichte.

TuS Kegler kämpfen um den Aufstieg in die 2. Bundesliga!

 Am Sa. 02. März, ab 12 Uhr, empfängt die 1. Mannschaft des TuS Kirchberg, am letzten und entscheidenden Playoff-Spieltag in der Rheinland-Pfalz-Liga die drei Mitkonkurrenten: SK Münstermaifeld 2, KV Koblenz-Horchheim 1, KSG Idar Oberstein 1, auf der Vierbahnanlage im Kirchbergerhof, zum „Endspiel“ um den Aufstieg in die 2.

Abenteuer-Sportgruppe des TuS Kirchberg bei Sterne des Sports 2012 ausgezeichnet!

 Pünktlich um 18.00 Uhr startete am vergangenen Montag im großen Sitzungssaal der Kreisverwaltung in Simmern die große Preisverleihung. Nach der herzlichen und amüsanten Begrüßung durch Landrat Bertram Fleck übernahm Jury-Mitglied Walter Desch die nicht minder humorvolle Moderation der Veranstaltung.

Fußballerin des Jahres 2012, Celia Okoyino da Mbabi, zu Gast beim TuS Kirchberg

 Auf Einladung des Kirchberger A-Juniorentrainers Serdar Daldaban, konnten wir am 15. August, den Damen-Bundesligisten, SC 07 Bad Neuenahr, auf dem Kirchberger Kunstrasenplatz begrüßen. Der SC 07 Bad Neuenahr reiste mit der Topspielerin, Celia Okoyino da Mbabi, in Kirchberg an.

Frauen Fußball-Bundesligist zu Gast beim TuS Kirchberg

Liebe Fußballfreunde,

am Mittwoch, 15. August 2012 um 18.30 Uhr, tritt die 1. Frauen Mannschaft des SC 07 Bad Neuenahr (Frauen-Bundesliga), im Rahmen ihrer Saisonvorbereitung, zu einem Vorbereitungsspiel gegen die A-Junioren (Bezirksligist) des TuS Kirchberg an.

Abnahme DFB Fußballabzeichen

 Am Fr. dem 13. Juli 2012 führte die Juniorenfußball-Abteilung des TuS Kirchberg, im Rahmen des Kinderferienprogramms der Stadt Kirchberg, die Abnahme des DFB Fußballabzeichens durch.

 

TuS Kirchberg 2: Aufstieg in Kreisliga B perfekt!

 Bereits am drittletzten Spieltag der Saison 2011/12 machte die 2. Mannschaft des TuS Kirchberg, mit einem 2:1 Sieg gegen die SG Mörsdorf 2, den Aufstieg in die Kreisliga B perfekt!

 

40 Jahre Senioren-Gymnastik beim TuS

 Die Seniorengruppe des TuS Kirchberg wurde am 14.04.1972 - mit der Bezeichnung "Frauengymnastik ab 40 Jahre" - gegründet. Die Leitung übernahm Resi Sdorra. Zwei Frauen, Gerda Eich und Helmi Klingels, gehören seit 40 Jahren dieser Gruppe an. Renate Linn-Reuter übernahm im Oktober 1974 die Leitung der Übungsstunden.

Carolin Müller für Rheinland-Pfalz Meisterschaft qualifiziert!

 Bei den diesjährigen Einzelmeisterschaften des Turnverbandes Mittelrhein, die am vergangenen Wochenende in Niederzissen stattfanden gingen fünf Turnerinnen, die beim TuS Kirchberg im Training von Eveline, Nadine und Katja Martin trainieren an den Start.

 

Inhalt abgleichen
var domIsReady = (function (domIsReady) { var isBrowserIeOrNot = function () { return (!document.attachEvent || typeof document.attachEvent === 'undefined' ? 'not-ie' : 'ie'); } domIsReady = function (callback) { if (callback && typeof callback === 'function') { if (isBrowserIeOrNot() !== 'ie') { document.addEventListener('DOMContentLoaded', function () { return callback(); }); } else { document.attachEvent('onreadystatechange', function () { if (document.readyState === 'complete') { return callback(); } }); } } else { console.error('The callback is not a function!'); } } return domIsReady; })(domIsReady || {}); (function (document, window, domIsReady, undefined) { domIsReady(function () { var cookieButton = document.getElementById('eu_cookie_button'); cookieButton.addEventListener('click', function (e) { // prevent the button from actually submitting the form e.preventDefault(); // immediately remove cookie message from dom var cookieForm = document.getElementById('eu_cookie_form'); cookieForm.parentNode.removeChild(mCCForm); // now let's send the request to place the cookie // we could set the cookie via js, // but the code with all user defined settings is already there var xhr = new XMLHttpRequest(); xhr.open('POST', './', true); xhr.setRequestHeader('X-Requested-With', 'XMLHttpRequest'); xhr.setRequestHeader('Content-Type', 'application/x-www-form-urlencoded'); xhr.send('action=acceptCookies'); }); }); })(document, window, domIsReady);